Bildungsangebot

Bildungsangebot

Bienen stehen symbolhaft für die komplexen Zusammenhänge unserer Umwelt: Was ernährt und erhält uns? Wie können wir Menschen uns als Teil der Natur begreifen? Welche Verantwortung erwächst daraus?

Wer einmal Einblick in die Welt der Bienenhaltung erhalten hat, den lässt sie so schnell nicht wieder los. Bienen strahlen eine Faszination aus, die Imker*innen seit Jahrtausenden in ihren Bann zieht. Vielleicht liegt es an den vielen Widersprüchen, die diese staatenbildenden Insekten vereinen: Blinder Fleiß und geradlinige Effizienz, untertänig und demokratisch zugleich, stechfreudig obwohl längst gezähmt, verteidigungsbereit trotz Nahrungsüberschuss – wir Menschen sehen staunend zu; beobachten, forschen, lernen. Das Bienenzentrum Wien hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Begeisterung weiterzugeben und breites Interesse für die Imkerei zu wecken.